Aktionen

Wie können wir helfen? Wie können wir die Arbeit der Auslandshilfe bekannt machen?
Wie können wir als Freie evangelische Gemeinde zeigen, dass wir auch unsere diakonische Verantwortung wahrnehmen?

Aktion „Pakete zum Leben“ in Bochum-Langendreer

Das Video zeigt eine Aktion „Pakete zum Leben“
der FeG Bochum-Langendreer
anlässlich eines Stadtteilfestes.

Mehr über „Pakete zum Leben“

Beispiele und Berichte

zu durchgeführten Aktionen

Die folgenden Beispiele können Ihnen Informationen und Anregungen bei der Planung Ihrer Aktionen geben:

„Pakete zum Leben“

Beispiel P14: KIKIPAPAMA 2.0
Beispiel P13: Gelungene Mission im Supermarkt
Beispiel P12: Kinder für „Pakete zum Leben“
Beispiel P11: Pankower Schulklasse will hungernden Kindern helfen
Beispiel P10: Pfadfinder der FeG Roedermark sammeln im „Kaufland“
Beispiel P9: Herbstbasar setzt ein „Lebenszeichen“
Beispiel P8: Pakete zum Leben im Kaufpark Solingen
Beispiel P7: Erwitte und Lippstadt: Zweimal ausverkauft
Beispiel P6: „Pakete zum Leben“ für mazedonische Familien
Beispiel P5: „Pakete zum Leben“ im Supermarkt in Nürnberg
Beispiel P4: Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Bad Salzuflen
Beispiel P3: Weihnachten – genug zu essen
Beispiel P2: Pakete zum Leben bei real,-
Beispiel P1: Käufer im Supermarkt spenden für Bedürftige