FeG Deutschland

Bund Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland KdöR

Gemeinde vor Ort suchen und finden

Kontakt zum Bund FeG

FEG INFO | Newsletter abonnieren

Jetzt den Bund FeG fördern und unterstützen

FeG-Arbeitsbereiche

Institut Gemeindeentwicklung und Leiterschaft | IGL

FeG Ältere Generationen

FeG Aufwind-Freizeiten

FeG Auslands- und Katastrophenhilfe

FeG Diakonie | DAG

FeG Evangelisation | Praxisinstitut

FeG Frauen

FeG Freiwilligendienste

FeG Gemeindegründung

FeG Gesprächskreis für soziale Fragen | GsF

FeG Jugend

FeG Kinder

FeG Medien und Öffentlichkeitsarbeit | Presse

FeG Pfadfinder

FeG Sanitätsdienst

FeG Seelsorge

FeG Theologische Hochschule

FeG-Arbeitskreise

FeG Historischer Arbeitskreis | HAK

FeG Internationale Gemeindearbeit in Deutschland | AK IGAD

 

Gemeindehäuser

Ausstattung von Gemeindehäusern

Seit 1990 sind in Rumänien und Bulgarien und darüber hinaus viele neue Gemeinden entstanden. Sie brauchen neue Gemeindehäuser. Oft sind es ganz schlichte Bauten. Viele von Ihnen hat die AUSLANDSHILFE mit gebrauchtem Inventar aus deutschen Gemeinden ausgestattet. So fanden Kanzeln, Abendmahlstische, Stühle, Bänke, Orgeln usw. eine neue Verwendung. Auch komplette Häuser wurden transportiert, z.B. nach Mitrovica/Kosovo und Skopje-Schuttka/Makedonien. Der Bedarf ist nach wie vor groß, doch den Gemeinden fehlen die Mittel für teure Anschaffungen. Als Bund Freier evangelischer Gemeinden konnten und können wir etliche dieser Gemeinden aus dem Bundesopfer IV „Gemeinden helfen Gemeinden“ auch finanziell unterstützen.

Einige wenige Beispiele aus den letzten Jahren zeigen, wie wir aus Deutschland hier helfen konnten: