Zentralgemeinde in Skopje

Zentralgemeinde in Skopje

Die Gemeinde im Zentrum von Skopje besteht seit 1990 und hat 42 Mitglieder, 25 regelmäßige Gäste, 15 Kinder und eine Jugendgruppe. Die Jugendgruppe wird von dem jungen Prediger Petar betreut, der auch für den Lobpreis in der Gemeinde zuständig ist und einmal im Monat predigt. Erfreulich ist das Wachstum der Jugendgruppe. Inzwischen sind es mehr als 20 junge Leute.

Die Gemeinde hat in der Vergangenheit zwei Tochtergemeinden begonnen. Eine in Drachevo und eine in dem Romaviertel der Stadt, in Shutka. Diese beiden Gemeinden haben sich inzwischen zu selbständigen Gemeinden entwickelt.

Die Gemeinde wünscht sich eine Partnerschaft mit einer deutschen FeG. Sie möchte gerne von einer Partnergemeinde lernen, wie man die Menschen in der Umgebung des Gemeindehauses erreicht und wie man Kontakt zu kirchenfernen Menschen knüpft. Sie ist am Austausch durch Seminare interessiert und fragt nach missionarischen Kurzeinsätzen. Die Gemeindeleitung möchte jungen Menschen den Weg zur Weiterbildung öffnen, damit sie in der Gemeinde mitarbeiten können.

Die Kontaktsprache sollte Englisch sein, der Ansprechpartner für die Kontakte ist Pavle Kostadinov.

Gemeindeleiter: Vase Azmanov

2 Missionsstationen (Hausgemeinden)

  • in Gorno Lisice
  • in Volkovo

Gemeindehaus in Skopje
Eine deutsche Besuchergruppe wird empfangen
Gemeindesaal